Mehr Funktionen als Mitglied bei Nystart

Derzeit bist du Gast auf unserer Seite. Damit sind die Zusatzfunktionen in der Suche und das Speichern der Artikel in persönlichen Listen leider nicht nutzbar. Zurzeit sind leider keine Neuanmeldungen möglich.

Die 10 größten Städte Schwedens

Västerås: Geschichtsträchtige Hafenstadt am Mälaren

Blick in die Altstadt von Västerås

Rund 100 Kilometer westlich von Stockholm, direkt an der Bucht des Mälaren Sees begrüßt dich die Hafenstadt Västerås. Im 16. Jahrhundert wurden hier zahlreiche Reichstage abgehalten, heute prägen moderne Häuser und Industriebauten das Stadtbild. Nichtsdestotrotz hält Västerås so einige Sehenswürdigkeiten parat, die denen anderer beliebter Touristenstädte in nichts nachstehen. Worauf du dich bei einem Besuch in Schwedens fünftgrößter Stadt freuen darfst, erfährst du hier.

Kulturschätze versteckt im modernen Großstadtdschungel: Sightseeing in Västerås

Wenn du das ursprüngliche Flair von Västerås erleben möchtest, solltest du deine Sightseeingtour mit einem Bummel durch den Altstadtkern Kyrkbacken starten. Umgeben von malerischen Häuserreihen aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die sich entlang der kopfsteingepflasterten Gassen verteilen, kannst du eine pittoreske Stadtarchitektur bestaunen, die dir perfekte Fotomotive für deine Urlaubserinnerungen bietet. Das Herzstück der Altstadt bildet die 1240 erbaute Domkyrka, die die Grabstätte von König Erik XVI beherbergt. Doch auch das am Ufer des Svartån gelegene Schloss von Västerås ist eine Besichtigung wert. Für noch mehr Kultur empfiehlt sich ein Ausflug in die Umgebung: Der Wikingergrabhügel Anundshög gilt zweifelsohne als die Top-Adresse für alle Kulturliebhaber und kann mit dem Auto innerhalb weniger Minuten erreicht werden. Du möchtest lieber shoppen gehen oder die lokale Gastro-Szene auskundschaften? Hierfür hat die Industriestadt im Västmanlands län dank eines nahegelegenen Shopping-Centers sowie zahlreichen Restaurants, Bars und Cafés ebenfalls so einiges in petto.

Raus in die Natur: Västerås beste Outdoor-Aktivitäten

Abseits von Kultur, Shopping und Nightlife gibt es in und um Västerås selbstverständlich noch vieles mehr zu entdecken. Vor allem Outdoor-Freunde können angesichts der unzähligen Fahrrad- und Wanderrouten voll auf ihre Kosten kommen und bei ihren Ausflügen die malerische Landschaft Mittelschwedens bewundern. Ebenso reizvoll: Eine Bootstour auf dem Mälaren See, wo unzählige Schären nur darauf warten, von dir ausgekundschaftet zu werden. Und wer bei seinen Ausflügen nicht ganz auf Kultur verzichten möchte, kann mit der Fähre oder dem Auto die Schlösser von Tidö oder Engsö ansteuern.

Über die Autorin: Julia Klotzbach

Nach zwei Semestern an der Uni in Göteborg und ihrem Skandinavistik-Studium brennt Julia auch heute noch für Schweden. Pläne rund um eine mögliche Auswanderung werden daher von Zeit zu Zeit immer wieder aktuell.

Copyright 2019 Grönadal Konsult Aktiebolag (Organisationsnummer: 559123-6129)